08.06.2018 in Kreisverband von Sabine Wölfle MdL

PERSPEKTIVEN - Unsere Praktikantin Laura Winter über Wahlkreisarbeit

 

Was macht eigentlich eine Landtagsabgeordnete im Wahlkreis? Dieser Frage ist unsere Praktikantin Laura Winter nachgegengen und hat ihre Eindrücke zusammengefasst: "Sabine Wölfle vertritt bereits in der zweiten Wahlperiode den Landkreis Emmendingen im Stuttgarter Landtag. Nun könnte man meinen, dass die Arbeit der Abgeordneten sehr auf Stuttgart fokussiert ist. Natürlich spielt sich ein Großteil der politischen Arbeit in der Landeshauptstadt ab. Vor allem, wenn sie die direkte parlamentarische Arbeit betrifft. Trotzdem ist die Wahlkreisarbeit ein elementarer Bestandteil der Arbeit von Abgeordneten."

18.05.2018 in Kreisverband von Jusos Emmendingen

Neuer Vorstand gewählt!

 
Unsere aktiven Jusos

Die Jusos im Kreis Emmendingen haben bei ihrer Jahreshauptversammmlung einen neuen Kreisvorstand gewählt und blicken zufrieden auf das vergangene Arbeitsjahr. Pavlos Wacker eröffnete die Sitzung und begrüßte die zahlreiche neuen und alten Jusos. Ebenfalls angereist waren der Landesvorsitzende der Jusos-Baden-Württemberg, Leon Hahn, und der stellv. Landesvorsitzende und für Südbaden zuständige Falco Wehmer. Die jungen Sozialist*innen  zogen eine positive Bilanz: Zahlreiche neue Mitglieder, ein intensiver Wahlkampf und die starke Präsenz vor Ort seien Ausdruck des Engagements im Kreis.

Dass die Jusos mehr können als nur Sitzungen und Wahlen haben sie mehr als einmal eindrucksvoll bewiesen: So blieb ihnen vor allem die Aktion „Emmendingen bleibt BUNT“ im Gedächtnis, in welcher sich über 130 Emmendinger Bürgerinnen und Bürger auf Initiative der Jusos am Marktplatz für eine weltoffene und tolerante Stadt eingesetzt hatten. Lobende Worte kamen auch vom Landesverband. „Wir nehmen wahr, was hier alles so läuft und wir wissen, dass das verdammt viel Arbeit ist“, so Leon Hahn, der den Jusos in Baden-Württemberg nun seit drei Jahren vorsteht.

In den neuen Kreisvorstand wurde der 20jährige Pavlos Wacker (Waldkirch) einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt, die Studentin Vanessa Bossler (Emmendingen) wurde zur Stellvertreterin gewählt, Kasia Puzio (Kollmarsreute) wird fortan die Pressearbeit verantworten, Pascal Leinert (Elzach) übernimmt den Posten des Schriftführers und Simon Bengel (Whyl) wird dem Vorstand als Beisitzer zur Verfügung stehen. 

Hoch motiviert starten die Jungsozialist*innen in das neue Arbeitsjahr. Vor allem die Erneuerung der Mutterpartei ist ihnen eine Herzensangelegenheit. „Wir freuen uns auf die Herausforderungen, die gerade in diesen politisch brisanten Zeiten an uns gestellt wurden und werden. Mit vielen kreativen und neuen Ideen wollen wir unseren Teil zur Erneuerung der SPD beitragen“, so Vanessa Bossler, die einstimmig zur stellv. Kreisvorsitzenden gewählt wurde. Mit ihrer Begeisterung und Leidenschaft für politische Themen wollen die jungen Sozialdemokraten auch andere junge Menschen dazu animieren, sich stärker einzubringen. „Es gibt zwei Arten mit Trump, Brexit, AfD und Co. umzugehen: Entweder man verkriecht sich mit Netflix auf sein Sofa oder man setzt sich für seine Überzeugungen ein, geht auf die Straße, diskutiert und überzeugt von seinen Ideen und Visionen für die Zukunft. Getreu dem Motte der Ärzte: Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt!“, so der neue Kreisvorsitzende Pavlos Wacker.

Die Jusos treffen sich jede zweite Woche dienstags um 20:00 Uhr. Junge Leute im Alter von 14 bis 30 Jahren sind herzlich eingeladen sich einzubringen. „Wir freuen uns über jedes Gesicht!“, so die Kreisjusos. 

18.07.2016 in Kreisverband von Sabine Wölfle MdL

Freiämter haben den schönsten Spielplatz im Landkreis

 

Wer hat den schönsten Spielplatz im Landkreis? Dieser Frage ging der SPD-Kreisverband Emmendingen nach und rief zur Wahl des schönsten Spielplatz im Kreis auf. Gewonnen hat der Spielplatz in Freiamt-Mussbach, der der Gemeinde Freiamt gehört, aber seit 40 Jahren liebevoll von der Siedlergemeinschaft Freiamt-Mußbach erhalten und gepflegt wird.

19.05.2015 in Kreisverband von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfle zur Landtagswahl 2016 nominiert

 
Sabine Wölfle und ihre Zweitkandidatin Pia Lach ( links)

Die amtierende SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle wurde am 18.Mai erneut vom SPD-Kreisverband Emmendingen als Kandidatin zur Landtagswahl 2016 nominiert

"Ich danke dem Kreisberband Emmendingen für das deutliche Votum und für die in der Versammlung mehrfach geäusserte Zufriedenheit mit meiner Arbeit im Landkreis und in Stuttgart" so Sabine Wölfle in ihrer Erklärung.

25.07.2013 in Kreisverband von Dr. Johannes Fechner

Zu viele verdienen zu wenig

 
JF Quer

SPD entsetzt über Anzahl der Niedriglöhner im Landkreis Emmendingen
Laut einer Studie der Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) arbeiten 18.640 Menschen im Landkreis Emmendingen für einen Niedriglohn unter 8,50 Euro die Stunde. Die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns mit 8,50 Euro die Stunde würde nach Angaben der Studie die Kaufkraft um 39,3 Millionen Euro im Landkreis steigern.

31.01.2012 in Kreisverband von SPD KV Emmendingen

Kreisparteitag mit Peter Simon MdEP

 

Liebe Mitglieder,

die Finanzkrise beschäftigt uns in Europa nach wie vor. Die Kanzlerin zögert dabei
nicht nur bei wichtigen Entscheidungen, sondern verkennt auch, dass Europa mehr
ist als eine Wirtschaftsvereinigung. Wir dagegen wollen ein starkes und soziales
Europa, dass allen Bürgerinnen und Bürgern nützt. Hierüber wollen wir diskutieren
und ich freue mich sehr, dass wir für unseren nächsten Kreisparteitag durch
Vermittlung von Dietrich Elchlepp unseren Europarlamentsabgeordneten Peter
Simon als Hauptredner gewinnen konnten.

Ich darf Euch deshalb recht herzlich einladen zum nächsten Kreisparteitag

Dienstag, 14.2.2012, 19.00 Uhr
Bergmattenhof, Lörchstr. 21, Sexau

Folgende Tagesordnung schlage ich Euch vor:
1. Begrüßung
2. Mandatsprüfung
3. Beschluß Abrechnung 2011 / Wirtschaftsplan 2012
4. Wahl der Schiedskommission
5. Unser Europa – mehr als Finanzen!
Warum Europa nicht auseinanderbrechen
darf Diskussion mit Peter Simon, MdEP

6. Anträge (Anträge müssen 8 Tage vor der Versammlung schriftlich und
unterschrieben bei der Regionalgeschäftsstelle vorliegen)
7. Verschiedenes/Termine

Ich freue mich auf Euer Kommen!
Viele Grüße, Euer Johannes

17.10.2011 in Kreisverband von Sabine Wölfle MdL

SPD unterstützt "Emmendingen Nazifrei"

 

Das Aktionsbündnis „Emmendingen Nazifrei – Bündnis für ein tolerantes und demokratisches Emmendingen“ ruft alle Menschen zu einem gemeinsamen Aktionstag auf

17.10.2011 in Kreisverband von SPD KV Emmendingen

SPD unterstützt "Emmendingen Nazifrei"

 

KEIN NAZIAUFMARSCH IN EMM0ENDINGEN
Gemeinsam gegen Rechtsextremismus!

Das Aktionsbündnis „Emmendingen Nazifrei – Bündnis für ein tolerantes und demokratisches Emmendingen“ ruft alle Menschen zu einem gemeinsamen Aktionstag auf:

Zum Gedenken der Deportation der badischen und saar-pfälzischen BürgerInnen jüdischen Glaubens nach Gurs.

Gegen den Aufmarsch der Rechtsextremen

Nach der abgesagten Demonstration am 22. Oktober in Offenburg wollen die Neonazis nun in Emmendingen aufmarschieren. Ziel der Neonazis ist es, ihr rassistisches, menschenverachtendes und faschistisches Gedankengut in Emmendingen offen zur Schau zu tragen.

Besonders beschämend ist der Umstand, dass vor 71 Jahren, am 22. Oktober 1940, die badischen und saar-pfälzischen BürgerInnen jüdischen Glaubens von den Nazis ins Konzentrationslager nach Gurs deportiert wurden. Nachdem die Nazis im letzten Jahr ihren Aufmarsch in Offenburg probiert haben, planen sie nun in Emmendingen aufzumarschieren.

Dies gilt es zu verhindern!

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen, deshalb geben wir den Nazis keinen Fußbreit in Emmendingen! Wir lassen den Nazis keine Stimme – Wir wollen kein menschenverachtendes Gedankengut in Emmendingen!
Lasst uns gemeinsam demokratisch ein friedliches Zeichen entgegensetzen!

Programm:

09:00-18:00 Uhr: Bunter Markt für ein tolerantes und demokratisches Emmendingen von den BündnispartnerInnen, Marktplatz Emmendingen

10:30-11:30 Uhr: Bündnis-Kundgebung auf dem Marktplatz

Link zur Facebook-Veranstaltung.

Der Aufruf wird unterstützt von:

AWO Kreisverband Emmendingen, CDU-Kreisverband Emmendingen, DGB Ortsverband Waldkirch-Elztal und Umgebung, DGB-Region Südbaden, Die Linke KV Emmendingen, Emmendinger Tafel e.V., Falken Bühl, GEW Freiburg, GEW Emmendingen, Grüne Jugend Offenburg, Integrative Waldorfschule Emmendingen, Junge Union KV Emmendingen, Jusos Emmendingen, Jusos Freiburg, Linksjugend [solid] Ortenau, Motorradclub Kuhle Wampe Freiburg, Ortsverband Grüne Emmendingen, Personalrat am Zentrum für Psychiatrie Emmendingen, SJD - Die Falken KV Bühl-Ortenau, SJD - Die Falken LV Baden-Württemberg, SJD - Die Falken KV Freiburg, SPD-Kreisverband Emmendingen, SPD-Ortsverein Emmendingen, UStA der Pädagogischen Hochschule Freiburg, ver.di Bezirk Südbaden, Verein für jüdische Geschichte und Kultur Emmendingen, VVN/BdA Kreisverband Emmendingen

17.10.2011 in Kreisverband von Jusos Emmendingen

Juso KV Emmendingen unterstützt "Emmendingen Nazifrei"

 

KEIN NAZIAUFMARSCH IN EMM0ENDINGEN
Gemeinsam gegen Rechtsextremismus!

Das Aktionsbündnis „Emmendingen Nazifrei – Bündnis für ein tolerantes und demokratisches Emmendingen“ ruft alle Menschen zu einem gemeinsamen Aktionstag auf:

Zum Gedenken der Deportation der badischen und saar-pfälzischen BürgerInnen jüdischen Glaubens nach Gurs.

Gegen den Aufmarsch der Rechtsextremen

Nach der abgesagten Demonstration am 22. Oktober in Offenburg wollen die Neonazis nun in Emmendingen aufmarschieren. Ziel der Neonazis ist es, ihr rassistisches, menschenverachtendes und faschistisches Gedankengut in Emmendingen offen zur Schau zu tragen.

Besonders beschämend ist der Umstand, dass vor 71 Jahren, am 22. Oktober 1940, die badischen und saar-pfälzischen BürgerInnen jüdischen Glaubens von den Nazis ins Konzentrationslager nach Gurs deportiert wurden. Nachdem die Nazis im letzten Jahr ihren Aufmarsch in Offenburg probiert haben, planen sie nun in Emmendingen aufzumarschieren.

Dies gilt es zu verhindern!

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen, deshalb geben wir den Nazis keinen Fußbreit in Emmendingen! Wir lassen den Nazis keine Stimme – Wir wollen kein menschenverachtendes Gedankengut in Emmendingen!
Lasst uns gemeinsam demokratisch ein friedliches Zeichen entgegensetzen!

Programm:

09:00-18:00 Uhr: Bunter Markt für ein tolerantes und demokratisches Emmendingen von den BündnispartnerInnen, Marktplatz Emmendingen

10:30-11:30 Uhr: Bündnis-Kundgebung auf dem Marktplatz

Link zur Facebook-Veranstaltung.

Der Aufruf wird unterstützt von:

AWO Kreisverband Emmendingen, CDU-Kreisverband Emmendingen, DGB Ortsverband Waldkirch-Elztal und Umgebung, DGB-Region Südbaden, Die Linke KV Emmendingen, Emmendinger Tafel e.V., Falken Bühl, GEW Freiburg, GEW Emmendingen, Grüne Jugend Offenburg, Integrative Waldorfschule Emmendingen, Junge Union KV Emmendingen, Jusos Emmendingen, Jusos Freiburg, Linksjugend [solid] Ortenau, Motorradclub Kuhle Wampe Freiburg, Ortsverband Grüne Emmendingen, Personalrat am Zentrum für Psychiatrie Emmendingen, SJD - Die Falken KV Bühl-Ortenau, SJD - Die Falken LV Baden-Württemberg, SJD - Die Falken KV Freiburg, SPD-Kreisverband Emmendingen, SPD-Ortsverein Emmendingen, UStA der Pädagogischen Hochschule Freiburg, ver.di Bezirk Südbaden, Verein für jüdische Geschichte und Kultur Emmendingen, VVN/BdA Kreisverband Emmendingen

11.10.2011 in Kreisverband von Sabine Wölfle MdL

Erste offene Kreis-Delegierten-Konferenz

 

Im Zuge der Parteireform lud der SPD-Kreisverband Emmendingen zu seiner ersten für alle Mitglieder und politisch Interessierten offenen Kreis-Delegierten-Konferenz ein. Dabei gab es auch prominente Untersützung von der designierten Generalsekretärin der Landes-SPD Katja Mast.

26.09.2011 in Kreisverband von SPD KV Emmendingen

SPD-Kreisparteitag mit Katja Mast MdB

 

Die designierte Generalsekretärin der Landes-SPD und Pforzheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast wird sich beim nächsten SPD-Kreisparteitag vorstellen und zum Thema "Herausforderungen der SPD in Baden-Württemberg" sprechen. Danach wird SPD-Landtagsabgeornete Sabine Wölfle die familienpolitischen Grundsätze der Landes-SPD vorstellen.

Alle politisch Interessierten sind herzlich eingeladen auf Dienstag, 4.10.2011, 18.30 Uhr in die Teninger Zehntscheuer, Bahlingerstraße 30.

09.02.2010 in Kreisverband von SPD KV Emmendingen

SPD fordert Halbstundentakt auf der Elztalbahn

 

Die SPD-Kreistagsfraktion fordert die zügige Umsetzung ihres letztjährigen Antrags, auf der Elztalbahn einen Halbstundentakt einzurichten. Bereits im vergangenen Jahr ergriff der neue Kreisrat und Bürgermeister von Elzach, Holger Krezer, die Initiative für ein Gespräch mit Timm Anders, Verkehrsplaner beim ZRF, über die Nahverkehrssituation im Landkreis, insbesondere der Elztalbahn. Krezer schilderte, dass es für das Elztal von großer Bedeutung sei, besser vom Nahverkehr erschlossen zu werden. Der Halbstundentakt sei eine wichtige Maßnahme, um das Elztal besser an die Region anzubinden.

Termine in Ort und Kreis

Alle Termine öffnen.

04.04.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr SPD-Bürgersprechstunde AWO-Ortsverein, Stuttgarterstr. 1
Die SPD-Fraktion im Denzlinger Gemeinderat lädt sie herzlich zur Bürgersprechstunde ein.

04.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD-Fraktionssitzung AWO, Stuttgarterstr. 1
SPD-Mitglieder sind herzlich zur Fraktionssitzung eingeladen.

12.04.2019, 19:00 Uhr SPD-Stammtisch Gasthaus Mauracher Hof, Mauracher Hof 1 79211 Denzlingen
In lockerer Runde treffen sich SPD-Mitglieder, Gemeinderäte und politisch interessierte Bürgerinnen und …

12.04.2019, 19:00 Uhr SPD - Stammtisch im Höfle Mauracher Hof 1, 79211 Denzlingen

02.05.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr SPD-Bürgersprechstunde AWO-Ortsverein, Stuttgarterstr. 1
Die SPD-Fraktion im Denzlinger Gemeinderat lädt sie herzlich zur Bürgersprechstunde ein.

02.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD-Fraktionssitzung AWO, Stuttgarterstr. 1
SPD-Mitglieder sind herzlich zur Fraktionssitzung eingeladen.

Facebook

Gebührenfreie Kitas

Jetzt Mitglied werden !

 


Für Denzlingen im Bundestag

Die Kreis-AG zur Migrationspolitik & mehr

Yeah, die AG !

Für Denzlingen im Landtag

Die JUSOS im Kreis

 


 

Für Denzlingen im Europäischen Parlament

 


 

Fotogalerie

Früher OV-Zeitung - Heute offener Blog

Ortsgespäch

Unterstütze die SPD!


 

Zuletzt kommentiert

Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Besucher:372696
Heute:35
Online:1