03.03.2021 in Ortsverein

Der erste „INFO-STAND“ der Denzlinger SPD im Landtagswahlkampf 2021

 

Im Bild von links die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Ana Agatiev, der Pressesprecher Manfred Klimanski und der ehemalige Europaabgeordnete Dietrich Elchlepp. Alle natürlich mit Maske und Abstand, wie es sich gehört. Und alle überragt durch ein lebensgroßes Poster von Sabine Wölfle, unserer Landtagskandidatin.

„Dieser Wahlkampf ist leider nicht wirklich spannend“, kommentiert Klimanski.

04.02.2021 in Ortsverein

Unser Quiz zur LTW 2021 - Teil 1

 

03.02.2021 in Ortsverein

SPD Denzlingen-Wahl-Quiz

 

In den heutigen Corona-Zeiten wird der Landtags-Wahlkampf auch in Denzlingen ein anderes Gesicht als gewohnt haben. Zwar hängen „allüberall“ die üblichen Wahlplakate und ganz sicher werden die mehr oder weniger informativen Informationsbroschüren verteilt. Der Straßenwahlkampf wird aber überwiegend ins Internet verlegt, Info-Stände wird es nur wenige geben. Auch die Denzlinger SPD wird nur zusammen viermal am Kohler-Eck und am Kauftreff mit einem derartigen Angebot auftreten. Und das nur mit Abstand und ohne direkten Kontakt zu den Wählerinnen und Wählern, erklärte die Vorsitzende Elfriede Behnke. Es werde demnach auch keine der üblichen Wahlaccessoires wie Feuerzeuge, Luftballons, Radiergummis und ähnliches geben. „Wir müssen Abstand halten. Besonders der mutierte Virus ist einfach zu gefährlich“, führte Behnke aus. Allerdings hat sich der Ortsvorstand der Denzlinger SPD etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Ab dieser Woche erscheint im zweiwöchentlichen Rhythmus bis zum Wahltermin eine Anzeige in VON HAUS ZU HAUS mit einem Quiz zu einem politischen Thema. Dabei sind kleine Preise zu gewinnen aus dem Kreis derjenigen, die eine richtige Antwort an die stellvertretende Ortsvereins-Vorsitzende Ana Agatiev abgeben. Also aufgepasst und die nächsten Ausgaben der Zeitung VON HAUS ZU HAUS konzentriert durchschauen.

Die SPD Denzlingen wünscht viel Glück!

16.01.2021 in Ortsverein

SPD startet mit Elan ins Neue Jahr

 

„Wir stehen auf Abruf bereit“, kommentierte die Vorsitzende der Denzlinger SPD, Elfriede Behnke, den derzeitigen Lockdown. In der ersten – erneut virtuellen - Vorstandssitzung des Jahres 2021 wurde ausgiebig darüber diskutiert, wie unter den gegebenen Umständen die Aktivitäten zur Landtagswahl aussehen könnten.

Die herkömmlichen Möglichkeiten eines Straßenwahlkampfes, Hausbesuche, Straßenaktionen, werden mit größter Wahrscheinlichkeit weit in den Februar verlagert werden müssen, wenn sie überhaupt stattfinden können. „Plakatierung und Broschürenverteilung sind natürlich gesetzt“, so die stellvertretende Vorsitzende Ana Agatiev. Mit einem aktiven Wahlkampf sei wegen der Pandemie allerdings nicht zu rechnen. Einige Info-Stände seien unumgänglich. Diese sollen aber nur eine passive Wirkung entfalten. Info-Material und das eine oder andere „Geschenkle“ werden zwar angeboten, natürlich mit Abstand, aber nicht direkt in die Hand gegeben. Zusätzlich beschloss der Vorstand, in Denzlingen einige eher ungewöhnliche Aspekte einzubringen, die vom gängigen Wahlkampfmuster abweichen. Man darf gespannt sein.

18.12.2020 in Ortsverein

Frohes Fest und Guten Rutsch!

 

31.10.2020 in Ortsverein

SPD Denzlingen gibt sich neue Satzung

 

Trotz Corona fand vergangenen Freitag die im März 2020 ausgefallene Mitgliederversammlung der Denzlinger SPD statt. Im kleinen Saal des Kultur- und Bürgerhauses begrüßte die Vorsitzende Elfriede Behnke 15 Anwesende und richtete Grüße von weiteren 10 Mitgliedern aus, die sich entschuldigt hatten. Darunter viele aus verständlicher Vorsicht.

Im Mittelpunkt der Diskussionen stand eine neue Satzung, da die bisherige in wesentlichen Teilen nicht mehr mit der Bundessatzung übereinstimme, wie Elfriede Behnke erläuterte. Der Vorstand legte einen entsprechend überarbeiteten Entwurf vor, der einige weitere Änderungen zur Anpassung an Entwicklungen der letzten Jahre enthielt. Die entsprechenden neuen Formulierungen wurden ohne Aussprache vorgenommen. Leidenschaftliche Debatten gab es hingegen zum Antrag, zukünftig auf Ortsvereinsebene eine Doppelspitze mit zwei gleichberechtigten Vorsitzenden als Möglichkeit einzuführen. Schließlich wurde dies mit großer Mehrheit beschlossen.

14.10.2020 in Ortsverein

Der „Grüne Baum“ - und sein glückliches Ende?

 

Auf Einladung des Kommunalpolitischen Arbeitskreise (KPA) des SPD-Ortsvereins Denzlingen erläuterte der Bürgermeister Markus Hollemann den Sachstand des Sanierungsgebietes Ortsmitte II, wie die Neu-Bebauung vor allem des Areals „Grüner Baum“ im Planungsdeutsch firmiert. Demnach soll die ehemalige Traditionsgaststätte abgerissen werden, was schon lange unumkehrbar ist.

Auf deren Gelände wird laut Hollemann die Bahnhofstraße erheblich verbreitert, sodass sie in beide Richtungen und auch von Bussen befahren werden kann. Im vorderen Bereich ist ein Riegel entlang der Hauptstraße gedacht, in dem zum Beispiel Platz für Gewerbe oder aber auch eine Pflege-Wohngemeinschaft entstehen wird. Im hinteren Bereich in Richtung des jetzigen Anwaltsgebäudes Einhaus ist nach derzeitigem Planungsstand eine behindertengerechte Wohnanlage vorgesehen, an deren Betrieb unter anderem die Caritas Freiburg Interesse gezeigt hat.

01.09.2020 in Ortsverein

SPD auf dem Südhof Denzlingen

 

Eine fröhliche und wissbegierige Runde folgte am letzten Samstag einer Einladung des SPD-Ortsvereins Denzlingen zu einer Besichtigung des Denzlinger Obstbaubetriebs Südhof.

Christoph Höfflin, der mit seiner Frau Stephanie Magens-Höfflin den Aussiedlerhof führt, erläuterte lebendig und anschaulich das vor fast vierzig Jahren gestartete Abenteuer der Umstellung des Hofes auf Bio-Produktion, der mittlerweile durch Zukauf und Pacht rund 22 Hektar umfasst. Allesamt werden in unmittelbarer Nähe der Gebäude bewirtschaftet.

„Ein unschätzbarer Vorteil, fallen damit weite Wege und der Einsatz eines großen Fuhrparks weg“, so Höfflin.

23.08.2020 in Ortsverein

SPD-Sommerprogramm geht weiter

 

Am Samstag, 29. August 2020 ist der SPD-Ortsverein Denzlingen zu Gast auf dem Bioland-Betrieb „Südhof“.  Ab 15.00 Uhr informiert der Chef dieses Denzlinger Vorzeigebetriebes, Christoph Höfflin, bei einem Spaziergang in der Anlage über den ökologischen Anbau, die Vermarktung, den Naturschutz und die Artenvielfalt seines Hofes.

Am Ende des Besuchs wird zu einem hoffentlich lebendigen Meinungsaustausch ein kleines Vesper angeboten. Gäste sind willkommen. Wegen der begrenzten Anzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter  07666 5774 oder  ana.agatiev@spd.de.

Landtagswahl BW 2021 Sabine Wölfle wählen !

 

 

Neu für Mitglieder

Facebook

Früher OV-Zeitung - Heute offener Blog

Ortsgespäch

Unser SPD-Kreisverband Emmendingen

Für Denzlingen im Bundestag

Für Denzlingen im Landtag

Für Denzlingen im Europäischen Parlament

 


 

Die Kreis-AG zur Migrationspolitik & mehr

Yeah, die AG !

Die JUSOS im Kreis

 


 

Gebührenfreie Kitas

Jetzt Mitglied werden !

 


Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Suchen