Mit Kenny Behnke-Gapp: Wir rocken das Grundgesetz

Rockröhre Kenny Behnke-Gapp in full action.

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in Kraft, das seit der Wiedervereinigung 1990 für ganz Deutschland gilt. 2024 feiert diese Verfassung seinen 75. Geburtstag. „Und wir feiern fast auf den Tag genau mit“, erklärt die Vorsitzende der Denzlinger Sozialdemokraten, Elfriede Behnke. Am 24. Mai wird vom hiesigen Ortsverein ab 17.00 Uhr auf dem Kohlerhof (bei schlechtem Wetter im Roccasaal) „das Grundgesetz gerockt“, wie es in der Ankündigung heißt. Dazu heizt die Rocksängerin Kenny Behnke-Gapp gehörig ein. Die SPD Denzlingen freut sich auf viele Bürgerinnen und Bürger, die an diesem denkwürdigen Geburtstagsfest teilnehmen. 

SPD: Blumenzwiebeln zum Osterfest

Fast schon traditionell verteilen am Gründonnerstag, 6. April 2023 Mitglieder der Denzlinger SPD Gladiolenzwiebeln am Kohlerhof (ab 11.00 Uhr) und am Kauftreff (ab 15.00 Uhr) an die Besucherinnen und Besucher der Märkte. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht, wie die Ortsvorsitzende Elfriede Behnke ergänzend mitteilt.     

SPD Denzlingen testet die Sicherheit der Radwege im Dunkeln

Die Gemeinderatsfraktion und der Vorstand der Denzlinger SPD setzen sich für sichere Schulwege ein. Sie sind überzeugt, dass die Sicherheit auf den Radwegen Denzlingen – Gundelfingen – Vörstetten – Denzlingen bei Dämmerung oder gar Dunkelheit nicht ausreichend gegeben ist. Das betrifft vor allem Bodenwellen, Schlaglöcher und Gegenstände auf der Fahrbahn.  Ob und wie eine Beleuchtung Abhilfe schaffen kann, soll eine Testfahrt ergeben. Zu einer solchen gemeinsamen Radtour lädt die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Denzlinger Gemeinderat und gleichfalls Vorsitzende des Denzlinger SPD-Ortsvereins Elfriede Behnke am Freitag, 24. März 2023 ein. Mit dabei ist auch Björn Haake vom ADFC Kreisverband Freiburg/Emmendingen/Breisgau Hochschwarzwald als Tourenleiter des Allgemeinen Fahrradclubs Deutschland. Gestartet wird um 19.00 Uhr am Rathaus Denzlingen. Die Fahrt führt nach Gundelfingen, dort wird nach Vörstetten abgebogen und dann geht’s wieder zurück nach Denzlingen zur Herrenwegbrücke und zum Rathaus. Herzlich willkommen sind insbesondere solche Denzlingerinnen und Denzlinger, die bereits ihre Erfahrungen auf diesen Wegen gemacht haben. Aber selbstverständlich können auch „unbelastete“ Radfahrerinnen und Radfahrer teilnehmen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Diebstahlschutz durch Codierung in Denzlingen …

… und die SPD Denzlingen ist dabei

Am Samstag, 15. April 2023 ist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zu Gast bei Zweirad-Nübling in der Rudolf-Diesel-Straße 9 und codiert Fahrräder. Der Code schreckt Fahrraddiebe ab, und wenn dann doch mal …: Er hilft auch beim Wiederfinden des Rades. Einfach bei Nübling vorbeikommen, Anmeldung ist nicht erforderlich. Hingegen muss mitgebracht werden

  • ca. 15 Minuten Zeit
  • der Personalausweis
  • ein Kaufnachweis für das Gefährt (bei E-Bike/Pedelec Akku-Schlüssel nicht vergessen)
  • 20 € (für Schüler, Studis oder ADFC-Mitglieder 10 €)

Bei weiteren Fragen an den ADFC wenden: codierung-freiburg@adfc-bw.de

Matinee mit Gernot Erler

Gernot Erler. Foto: SPD-Parteivorstand

„Zeitenwende – Der Ukrainekrieg und die neue Weltordnung“, zu diesem derzeit beherrschenden Thema laden die SPD-Ortsvereine Denzlingen und Gundelfingen zu einer Matinee-Veranstaltung am Sonntag, 23. Oktober 2022 um 11.00 Uhr in das Roccafé Denzlingen, Hauptstraße 134 ein. 

Der ehemalige Staatsminister im Außenministerium Gernot Erler, von 1987 bis 2017 SPD-Bundestagsabgeordneter und ausgewiesener Russlandkenner, referiert über die Situation in der Ukraine, Möglichkeiten zur Beendigung des Krieges und eine vorstellbare Nachkriegsordnung in Europa sowie eine mögliche Kriegsgefahr Volksrepublik China/Taiwan und die Auswirkungen auf die EU und die Nato. Anschließend besteht die Gelegenheit zu einer breiten Diskussion.

„Sagen Sie uns Ihre Meinung.“ 

Katja Mast in Denzlingen

Katja Mast. © SPD-Parteivorstand/ Susie Knoll

„Gute Arbeit – anständig bezahlt – sozial abgesichert“, diese sozialdemokratischen Grundanliegen und die Umsetzung in diesen kritischen Zeiten diskutiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast aus Pforzheim auf Einladung der Denzlinger SPD und des SPD-Kreisverbandes Emmendingen am Donnerstag, 6.10.2022 um 19.00 Uhr in der Rocca Denzlingen, Hauptstraße. Mit Katja Mast, 1. Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagfraktion, steht eine kompetente und einflussreiche Politikerin Rede und Antwort. Mit dieser Veranstaltung eröffnet die Denzlinger SPD eine neue Diskussionsreihe „Sagen Sie uns Ihre Meinung“ und hofft auf eine rege Beteiligung.  

Einladung: Cannabis entkriminalisieren - mit Augenmaß

Im Spätherbst dieses Jahres wird voraussichtlich das Thema „Cannabis-Reform“ auf der Tagesordnung des Bundestags stehen. Ende November/Anfang Dezember 2022 soll ein erster Referentenentwurf zur Änderung der einschlägigen Gesetze vorliegen.

Zeit, sich wieder mit diesem Thema zu beschäftigen. Der SPD-Ortsverein Denzlingen diskutiert deshalb am

 

Mittwoch, 20. Juli 2022 um 19.30 Uhr

Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen (kleiner Saal)

Stuttgarter Straße 30

„Cannabis entkriminalisieren – mit Augenmaß“

 

mit

Dr. Johannes Fechner, SPD, Mitglied des Bundestages und Rechtsexperte

Professor Dr. Bela Szabo, Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie der Universität Freiburg

Manuel Wiegert, Deutscher Hanfverband

Marco Chiriatti, Jugend- und Drogenberatung im Landkreis Emmendingen (emma)

Florian Doppler, Kriminalpolizeidirektion Freiburg

Es sollen die politischen und rechtlichen Aspekte, die Suchtgefahren, Wirkungsgrade und neurologischen Gefährdungen, die medizinischen Aspekte und die Kriminalitätsproblematik zu Sprache kommen.

Cannabis entkriminalisieren – mit Augenmaß

Im Spätherbst dieses Jahres wird voraussichtlich das Thema „Cannabis-Reform“ auf der Tagesordnung des Bundestags stehen. Ende November/Anfang Dezember 2022 soll ein erster Referentenentwurf zur Änderung der einschlägigen Gesetze vorliegen.

Zeit, sich wieder mit diesem Thema zu beschäftigen. Der SPD-Ortsverein Denzlingen diskutiert deshalb am

 

Mittwoch, 20. Juli 2022 um 19.30 Uhr

Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen (kleiner Saal)

Stuttgarter Straße 30

„Cannabis entkriminalisieren – mit Augenmaß“

 

mit

Dr. Johannes Fechner, SPD, Mitglied des Bundestages und Rechtsexperte

Professor Dr. Bela Szabo, Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie der Universität Freiburg

Manuel Wiegert, Deutscher Hanfverband

Marco Chiriatti, Jugend- und Drogenberatung im Landkreis Emmendingen (emma)

N.N., Polizeipräsidium Freiburg (angefragt)

Es sollen die politischen und rechtlichen Aspekte, die Suchtgefahren, Wirkungsgrade und neurologischen Gefährdungen, die medizinischen Aspekte und die Kriminalitätsproblematik zu Sprache kommen.

„Die Mauer muss weg“

Die Ortsmitte wird gerade mit einigem Aufwand aufgewertet. Fotos: SPD Denzlingen

"Die Mauer muss weg!" Das finden jedenfalls einige Mitglieder der Denzlinger SPD. Gemeint ist die Begrenzungsmauer zwischen dem neuen Komplex des Kohlerhofs mit Volksbank, DM, geplantem Restaurant, Wohnungen, Büros einerseits und dem Wohngebäude mit Rewe-Markt andererseits. Vor der abschließenden Meinungsbildung trifft sich der SPD-Ortsverein gemeinsam mit der Gemeinderatsfraktion der Denzlinger SPD zu einer Ortsbesichtigung am Samstag, 7. Mai 2022 um 11.00 Uhr im Innenhof des Neubaukomplexes Rosenstraße Ecke Hauptstraße. Interessierte Denzlingerinnen und Denzlinger sind dazu herzlich eingeladen. Muss die Mauer wirklich weg?

Kein schöner Anblick: Die Begrenzungsmauer in der Denzlinger Ortsmitte.

 

Für Frieden - Gegen Krieg!

Der SPD Ortsverein Denzlingen ruft auf zur
Mahnwache am Samstag, 16. April, 11.00 Uhr am Rathaus in Denzlingen

Gemeinsam wollen wir mit einem stillen Gedenken der Kriegsopfer in der Ukraine gedenken.
Im Anschluss laden wir Euch ein, gemeinsam durch Denzlingen zu gehen – über Kohlerhof, Rosenstraße, Hindenburgstraße, Bahnhof und zurück zum Rathaus.

 



 

Wahlkampfauftakt der Denzlinger SPD

Bei strahlendem Sonnenschein startete der SPD-Ortsverein Denzlingen am letzten Samstag in den Bundestagswahlkampf.

Mit fünf parallelen Infoständen zu den wesentlichsten Themen Klima, Wohnen, Arbeit, Renten, Familien standen der durch die jüngsten Umfragen gestärkte Wahlkreiskandidat Dr. Johannes Fechner MdB und viele fleißige Mitglieder der SPD Denzlingen, tatkräftig unterstützt durch einige Emmendinger Jusos, bereit zu Informationen, Anregungen, Kritik.

Termine

22.05.2024, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Denzlinger Schnitzeljagd
Denzlingen, Rathaus (vor dem Haupteingang)

23.05.2024, 19:00 Uhr
Vorstellung der Gemeinderatskandidaten
Rocca-Saal, Denzlingen

24.05.2024, 17:00 Uhr
Wir rocken das Grundgesetz
Kohlerhof, Denzlingen

Werde SPD-Mitglied!

SPD-Kreisverband

Für uns im Bundestag

https://johann

Für uns im EU-Parlament

Europawahl 2024

AG Migration & Vielfalt

Yeah, die AG !

Die JUSOS im Kreis

 

Facebook

Login