14.09.2018 in Landespolitik von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfle als stellv. Fraktionsvorsitzende wiedergewählt

 

Die Fraktionsklausur der SPD-Landtagsfraktion in Bad Rappenau ist beendet. Die politischen Schwerpunkte für die zweite Hälfte der Legislaturperiode wurden festgelegt. Daneben wurde turnusmäßig der Fraktionsvorstand neu gewählt. Hierbei wurde die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle erneut zur stellv. Fraktionsvorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion gewählt. Bei den Arbeitskreisen standen vor-Ort Besuche am Rande der Klausur auf der Tagesordnung. Unter anderem  waren der Sozial und der Europa Arbeitskreis in der Kurstadt Bad Rappenau unterwegs zum Thema Tourismus und Gesundheit.

10.09.2018 in Kommunalpolitik von Sabine Wölfle MdL

Heimattage Waldkirch - Landesfestumzug

 

Mit dem Landesfestumzug erreichten die Heimmattage Baden-Württemberg ihren Höhepunkt am gestrigen Sonntag. Mit einem Antrag hatte die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle auf die besondere Situation der Heimatpflege hingewiesen. Gerade bei den Heimattagen in Waldkirch sehe man das außerordentliche ehrenamtliche Engagement vieler Beteiligten, die zur Heimatpflege beitragen. Hierzu gehörten u.a. Heimatvereine, Blaskapellen, Fastnachtsvereine, Trachten- und Gesangvereine. Dies alles auf ehrenamtlicher Basis mit steigendem zeitlichen Aufwand sowie zunehmenden bürokratischen Anforderungen wie Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Außerdem wird es immer schwieriger, junge Menschen für die verschiedenen Aufgaben in den Vereinen zu finden. Den Antrag finden Sie hier. 

31.08.2018 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

„Menschen müssen in Würde altern können“ - Sabine Wölfle besucht Seniorenzentrum Grüner Weg in Denzlingen

 

Wie kann Pflege würdevoll und zukunftsfähig gestaltet werden? Dieser Frage ging die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle bei ihrem Besuch im Seniorenzentrum Grüner Weg in Denzlingen nach. Im Austausch mit Vertretern des Pflegeheims, der Arbeiterwohlfahrt Freiburg, dem Vorsitzenden des Heimbeirats und der SPD-Fraktionsvorsitzenden Elfriede Behnke aus dem Denzlinger Gemeinderat wurde unter anderem das Thema Fachkräfte diskutiert. Der Fachkräftemangel in Südbaden macht  den Einrichtungen wegen der Nähe zur Schweiz besonders zu schaffen. Die Fluktuation beim Personal sei hier sehr groß und immer weniger junge Menschen würden sich für den Pflegeberuf interessieren, bemängeln die Experten. Sabine Wölfle, sozialpolitische Sprecherin ihrer Fraktion und Mitglied der Enquetekommission „Zukunft der Pflege“ aus der letzten Legislaturperiode, bleibt sowohl politisch als auch im Ehrenamt nah am Thema dran. „Ich freue mich, dass ich dazu beitragen konnte, dass der Landkreis Emmendingen an der GHSE eine 2-jährige Berufsfachschule Pflege für Menschen mit Migrationshintergrund einrichten konnte. Wir brauchen viele Wege um dem wachsenden Bedarf an Pflegefachkräften gerecht zu werden“, so Wölfle.

30.08.2018 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

Landesregierung weiter gegen A5-Planungsbeginn vor 2021

 

Die Landesregierung hat in Person von Verkehrsminister Hermann mitgeteilt, dass der sechsstreifige Ausbau der A5 zwischen Freiburg und Offenburg erst ab 2021 angestrebt wird. Dies sagte Hermann auf eine Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle. Wölfle und ihr SPD-Bundestagskollege Johannes Fechner kritisieren deshalb die Landesregierung heftig: "Es kann doch nicht sein, dass ein so wichtiges Verkehrsprojekt nahezu auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben wird."

29.08.2018 in Allgemein von Sabine Wölfle MdL

Antrittsbesuch beim neu gewählten Bürgermeister der Gemeinde Riegel am Kaiserstuhl

 

Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle war zum Antrittsbesuch bei dem neu gewählten Bürgermeister der Gemeinde Riegel am Kaiserstuhl Daniel Kietz. Neben aktuellen Themen, wie dem Einstieg in die gebührenfreie Kinderbetreuung und dem Ausbau der Rheintalbahn, diskutierten sie über die besondere Bedeutung von Archäologie für die „Römergemeinde“. Hier sind vor allem im Baubereich Probleme aufgetaucht, die enorme Mehrkosten für die Gemeinde bedeuten. Sabine Wölfle hat zugesagt sich um das Thema zu kümmern und weitere Information einzuholen. 

17.08.2018 in Pressemitteilungen von SPD KV Emmendingen

SPD Kreisverband Emmendingen unterstüzt Luisa Boos

 

Mit 50 Stimmen und einer Enthaltung unterstützt der SPD-Kreisverband Emmendingen klar die Kandidatur von Luisa Boos für das Europaparlament. Für die 33-jährige Sexauerin mit bosnischen Wurzeln ist diese Kandidatur eine Herzensangelegenheit. Bereits 2009 bewarb sie sich als jüngste SPD-Kandidatin um einen Sitz für das europäische Parlament. In der Zwischenzeit sammelte sie unter anderem Erfahrungen beim Landesfrauenrat Baden-Württemberg und zählt mittlerweile neben Leni Breymaier zu den wichtigsten Gestalterinnen des SPD-Landesverbandes.

15.08.2018 in Landespolitik von Sabine Wölfle MdL

SPD-Fraktion steht an der Seite der Betriebe im Land und der Geflüchteten

 

Andreas Stoch: Wir fordern ein klares Bekenntnis der grün-schwarzen Landesregierung und ihres Ministerpräsidenten zum Spurwechsel

Die SPD-Landtagsfraktion hat schon mehrfach gefordert, rechtssichere Aufenthaltsperspektiven für Geflüchtete in Ausbildung und Arbeit zu schaffen. Bis zur Verabschiedung eines Einwanderungsgesetzes braucht es die Möglichkeit für Geflüchtete in Ausbildung und Arbeit, von einem Asylstatus in einen gesicherten Aufenthaltsstatus wechseln zu können. „Wir fordern nach wie vor ein klares Bekenntnis der grün-schwarzen Landesregierung und ihres Ministerpräsidenten zum Spurwechsel“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch.

15.08.2018 in Aktuelles von Sabine Wölfle MdL

Große Teilnahme an der Living-History-Führung im Alamannenmuseum-Vörstetten

 

Anfang des Jahres war die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle zu Besuch im Alamannen-Museum Vörstetten.  Begeistert von der Arbeit des Museums lud Wölfle Bürgerinnen und Bürger im Rahmen ihres Sommerprogramms „Heimat.Neu.Erkunden“ zu einer Living-History-Führung mit anschließenden Vesper im Alamannen-Freilichtmuseum ein. 28 Interessierte namen daran teil. In einer Zeitreise ins Jahr 540 n. Chr. lernten sie Haus und Hof der runenkundigen Blidgund kennen und wurden in die Lebensweise der Alamannen eingeführt. Infos unter: www.alamannen-museum.de.

11.08.2018 in Aktuelles von Sabine Wölfle MdL

Wölfle zu Besuch bei der Kinderfreizeit der Naturschutzjugend in St. Roman

 

Gemeinsam mit ihrem Fraktionskollegen Daniel Born MdL war die Landtagsabgeordnete und stellv. Fraktionsvorsitzende Sabine Wölfle zu Gast in einer Kinderfreizeit der Naturschutzjugend NAJU in St. Roman bei Wolfach. In echten indianischen Tipis verbringen die Kinder hier neun Tage im Einklang mit der Natur und lernen viel über unsere Lebensräume und Umwelt. Durch das Basteln und Gestalten von Indianerwerkzeug, Indianerschmuck und das Singen indianischer Lieder tauchen die engagierten Kinder richtig in das Indianerleben ein. Für viele Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg sind die Ferienfreizeiten ein wichtiger Ort für außerschulisches Lernen und zum Schließen von Freundschaften.

08.08.2018 in Allgemein von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfle zu Besuch bei Sauter grün erleben in Waldkirch

 

Das Bedürfnis nach Grün, Natur und Erholungsräumen wird immer größer. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Wohnraum und Städte haben mit Bodenversiegelung und Bebauung von Grünflächen zu kämpfen. Auch dies waren Gesprächsthemen im Zuge des Besuches der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle im Familienbetrieb Sauter grün erleben in Waldkirch. 1925 als Gärtnerei Sauter in Waldkirch gegründet, bietet der fast 100 Personen starke Betrieb heute auf über 2 ha Gewächshausfläche und 2 ha Freiland in den Gartencentern in Gundelfingen, Waldkirch und Lahr eine große Auswahl an Pflanzen aus den eigenen Produktionsbetrieben an. Seinen Schwerpunkt hat das Unternehmen Sauter jedoch nicht im Garten- und Landschaftsbau gesetzt.

03.08.2018 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfle besucht Kindergärten in Elzach

 

Das Thema frühkindliche Bildung und Betreuung betrifft vor allem junge Familien und stellt Städte und Kommunen zunehmend vor neue Herausforderungen. Um sich einen vor-Ort-Überblick zu verschaffen und mit den Erzieherinnen und Erziehern ins Gespräch zu kommen, besuchte Sabine Wölfle gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion, Michael Meier, das Kinderhaus Sonnenschein und den katholischen Kindergarten St. Nikolaus in Elzach.

25.07.2018 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Verabschiedung von Schulleiter Heribert Hertramph

 

Ein Abschied ist immer der Beginn eines neuen Weges. Heute wurde der Schulleiter des Gymnasiums Kenzingen, Heribert Hertramph, in den Ruhestand versetzt. Nicht nur als Abgeordnete des Wahlkreises sondern vor allem als Schulpatin war ich dabei um Dank zu sagen, an einen tollen Pädagogen und Menschen. Es war sehr bewegend und ich wünsche ihm nur das Beste auf seinem weiteren Weg. Alles Gute Herr Hertramph.

23.07.2018 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Schulfest am Gymnasium Kenzingen - Ausstellungseröffnung "Juden am Gymnasium Kenzingen"

 

Sabine Wölfle ist Schulpatin am Gymnasium Kenzingen im Rahmen von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage. Im Rahmen des diesjährigen Schulfestes stellten die Schülerinnen und Schüler ihr aktuelles Projekt vor. Mit grossem Engagement sind sie den Spuren ehemaliger jüdischer Mitschüler während der NS-Dikatur nachgegangen. Auf einzelne Stellwänden konnte man erfahren, wie die jüdischen Schüler zunehmend vom Unterricht ausgeschlossen worden und welchen Lebensweg sie danach genommen haben. „ Die intensive Beschäftigung mit den Themen Antisemitismus und Rassismus ist für junge Menschen ein gute Grundlage, sich für Demokratie und Toleranz einzusetzen. Ich bin wieder einmal beeindruckt und stolz auf diese tollen jungen Menschen und ihr Engagement“ so Sabine Wölfle.

19.07.2018 in Landespolitik von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfles Rede zum Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz – WTPG

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg

17.07.2018 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

Wölfle fordert mehr Unterstützung für Heimatpflege

 
Heimattage Logo

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Woelfle fordert anlässlich der in Waldkirch stattfindenden Heimattage Baden-Württemberg mehr Unterstützung für die Forderung von Heimatpflege durch die Landesregierung.

Auf der in Waldkirch stattgefundenen Hauptversammlung der Heimat- und Trachtenverbände Baden-Württemberg im März dieses Jahres sind Vertreter des Landesverbandes auf Wölfle zugekommen und haben um Unterstützung in Bezug auf die Förderung von Heimatpflege ersucht. In einer parlamentarischen Anfrage hat Sabine Wölfle das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur gebeten, sich der aktuellen Antragslage seitens der Verbände anzunehmen.

12.07.2018 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

Wölfle fordert Unterstützung für den Windpark Oberes Elztal

 

Die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle hat sich aufgrund eines Schreibens des Elzacher Bürgermeisters Roland Tibi an den baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller gewandt. Wölfle forderte den Minister in dem Unterstützungsschreiben dazu auf, alle Möglichkeiten zu prüfen, das Windkraftprojekt doch noch vollumfänglich zu ermöglichen. Seitdem die höhere Naturschutzbehörde (Regierungspräsidium Freiburg) eine Genehmigungsfähigkeit von Windkraftanlagen im Bereich des Gschasikopfs aufgrund einer Auerhuhnpopulation für nicht gegeben eingestuft hatte, habe sich im Projekt kaum etwas getan. Der Bürgermeister und zahlreiche Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker reagierten fassungslos.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

22.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Halbzeitbilanz KV Emmendingen Bergmattenhof, Lörchstr. 21, Sexau

27.10.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr 1. Klausurtagung SPD-Denzlingen zur Gemeinderatswahl 2019 - Wahlprogramm Quartierstreff Sommerhof, Schwarzwaldstr. 1
In den kommenden Wochen und Monaten möchten wir gemeinsam mit Euch unser Wahlprogramm 2019 erarbeiten. Mit diesem …

08.11.2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr SPD-Bürgersprechstunde AWO-Ortsverein, Stuttgarterstr. 1
Die SPD-Fraktion im Denzlinger Gemeinderat lädt sie herzlich zur Bürgersprechstunde ein.

08.11.2018, 19:00 Uhr - 25.10.2018, 21:00 Uhr SPD-Fraktionssitzung AWO, Stuttgarterstr. 1
SPD-Mitglieder sind herzlich zur Fraktionssitzung eingeladen.

09.11.2018, 19:00 Uhr SPD - Stammtisch im ROCCA ROCCA, Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen

29.11.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr SPD-Bürgersprechstunde AWO-Ortsverein, Stuttgarterstr. 1
Die SPD-Fraktion im Denzlinger Gemeinderat lädt sie herzlich zur Bürgersprechstunde ein.

Facebook

Für Denzlingen im Bundestag

Fotogalerie

Unterstütze die SPD!


 

Für Denzlingen im Landtag

Hier online SPD-Mitglied werden


 

Die JUSOS im Kreis

 


 

Für Denzlingen im Europäischen Parlement

 


 

Früher OV-Zeitung - Heute offener Blog

Ortsgespäch

Zuletzt kommentiert

Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Besucher:372696
Heute:19
Online:2