Über 31 Millionen Euro Corona-Kredite vom Bund für Unternehmen im Kreis

Veröffentlicht am 11.11.2020 in Kreisverband

Die Einschränkungen in der Coronakrise hatten für viele Firmen im Kreis Emmendingen erhebliche Umsatzeinbußen zur Folge. Für SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner war es deshalb wichtig und selbstverständlich, dass der Bund auch den Unternehmen im Kreis zur Seite steht mit umfassenden finanziellen Hilfen.

Fechner hat nun von der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Mitteilung erhalten, dass Hilfskredite von über 31 Millionen Euro an Unternehmen im Kreis vergeben wurden.


„Diese hohe Fördersumme belegt, wie wichtig uns die Unternehmen und die Arbeitsplätze sind“, freut sich Fechner.

Das Kreditprogramm ist für Fechner attraktiv für Firmen, weil nur niedrige Zinsen erhoben werden und die KfW zu 90 % für Kreditausfälle haftet, bei  Firmen mit weniger als 10 Mitarbeitern sogar zu 100 %. Laut Fechner erhielten 168 Firmen im Kreis Emmendingen Kreditzusagen. Für Fechner ist dies ein starkes Signal der Politik an die Wirtschaft:

„Wir lassen Unternehmen und Arbeitnehmer nicht allein in der Krise und es ist gut, dass so viele Unternehmer die Kredite abrufen und in die Zukunft ihrer Unternehmen investieren“.

 

 

 
 

Homepage SPD Kreisverband Emmendingen

Neu für Mitglieder

Termine vor Ort und im Kreis

05.12.2020, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
ABGESAGT!- MV mit Ehrungen & Weihnachtsfeier
Restaurant Rebstock, Denzlingen

11.12.2020, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr
SPD - Stammtisch im Höfle
Mauracher Hof 1, 79211 Denzlingen

08.01.2021, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr
SPD - Stammtisch im ROCCA
Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen

Facebook

Früher OV-Zeitung - Heute offener Blog

Ortsgespäch

Unser SPD-Kreisverband Emmendingen

Für Denzlingen im Bundestag

Für Denzlingen im Landtag

Für Denzlingen im Europäischen Parlament

 


 

Die Kreis-AG zur Migrationspolitik & mehr

Yeah, die AG !

Die JUSOS im Kreis

 


 

Gebührenfreie Kitas

Jetzt Mitglied werden !

 


Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Suchen