Matinee mit Gernot Erler

Veröffentlicht am 07.10.2022 in Ankündigungen
Gernot Erler. Foto: SPD-Parteivorstand

„Zeitenwende – Der Ukrainekrieg und die neue Weltordnung“, zu diesem derzeit beherrschenden Thema laden die SPD-Ortsvereine Denzlingen und Gundelfingen zu einer Matinee-Veranstaltung am Sonntag, 23. Oktober 2022 um 11.00 Uhr in das Roccafé Denzlingen, Hauptstraße 134 ein. 

Der ehemalige Staatsminister im Außenministerium Gernot Erler, von 1987 bis 2017 SPD-Bundestagsabgeordneter und ausgewiesener Russlandkenner, referiert über die Situation in der Ukraine, Möglichkeiten zur Beendigung des Krieges und eine vorstellbare Nachkriegsordnung in Europa sowie eine mögliche Kriegsgefahr Volksrepublik China/Taiwan und die Auswirkungen auf die EU und die Nato. Anschließend besteht die Gelegenheit zu einer breiten Diskussion.

„Sagen Sie uns Ihre Meinung.“ 

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Wenn Verschwöhrungstheorien wahr werden

Die neue Weltordnung galt als größte Verschwöhrungstheorie der Corona-Leugner, Nazis, Rechten, ...ist die SPD zu den Verschwöhrer über gegangen? Frage für einen Freund  

Autor: Wil, Datum: 31.10.2022, 13:24 Uhr


Termine vor Ort und im Kreis

03.12.2022, 18:00 Uhr
Mitgliederversammlung mit Ehrungen
Bei Lino im Ristorante Belvedere, Waldkircher Straße 36, Denzlingen

09.12.2022, 19:00 Uhr
SPD-Stammtisch
Rocca, Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen

Facebook

Neu für Mitglieder

Unser SPD-Kreisverband Emmendingen

Für Denzlingen im Bundestag

Für Denzlingen im Europäischen Parlament

 


 

Die Kreis-AG zur Migrationspolitik & mehr

Yeah, die AG !

Die JUSOS im Kreis

 


 

Gebührenfreie Kitas

Jetzt Mitglied werden !

 


Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Suchen