„Neue Herausforderungen im Bildungsbereich brauchen innovative Ideen und Lösungen"

Veröffentlicht am 22.06.2018 in Pressemitteilungen

Im Rahmen der Kampagne BildungsMUT der SPD-Landtagsfraktion besuchte die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle das Schulzentrum im oberen Elztal und die Karl-Friedrich-Bader-Grundschule in Prechtal. Durch den kontinuierlichen Austausch mit Lehrkräften, Elternvertretern und Kommunalpolitikern soll mit der Kampagne ein bewusster Gegenpol zum Regierungsstil der Kultusministerin Eisenmann gesetzt werden, die mit wenig Gesprächsbereitschaft von oben herab agiert. Gegenwärtigen Herausforderungen müsse man mit innovativen Ideen begegnen.

In Elzach entschied man sich daher 2014 die Kompetenzen zu bündeln und so folgte ein sogenannter Schulverbund. Grund-, Haupt- und Realschulzweig existieren in dem Schulverbund nun nebeneinander, aber alle unter einem Dach.

Gegenstand des gemeinsamen Gesprächs mit dem Rektor Meinrad Seebacher, der stellv. Schulleiterin Nicole Bündtner, dem Konrektor Lukas Beck, der Elternvertreterin Nicole Wölfle, dem Fraktionssprecher der SPD-Fraktion Michael Meier und dem Bürgermeister der Stadt Elzach, Roland Tibi, war unter anderem das Thema Lehrer- und Unterrichtsversorgung. Der Unterrichtsausfall in Baden-Württemberg ist im Schuljahr 2017/18 auf einem neuen Rekordhoch. Über alle Schularten hinweg fällt anteilig 12,5 % mehr Unterricht aus als im Vorjahr. Abfedern müssen dies die engagierten Pädagoginnen und Pädagogen vor Ort, wobei der Landkreis Emmendingen aufgrund seiner geografischen Nähe zu Freiburg mit deutlich weniger Unterrichtsausfall zu kämpfen hat. Neben dem Abbau des strukturellen Defizits, forderte die Abgeordnete auch mehr Poolstunden für die Lehrkräfte und eine Entlastung der Schulleitungen an Real- und Werksrealschulen. „Es ist schwer vermittelbar, weshalb Gymnasien deutlicher mehr Poolstunden haben, während Realschulen die Mehrarbeit häufig nur durch persönlichen Einsatz der Lehrkräfte stemmen können “, so Wölfle.

 

In dem Gespräch mit dem Schulrektor der Karl-Siegfried-Bader-Schule, René Bauer, dominierte das Thema Schulstandorte. Die Karl-Siegfried-Bader-Schule, in welcher gegenwärtig um die 95 Kinder beschult werden, betreibt eine Außenstelle in Oberprechtal. Auf langfristiger Sicht werde man sich in der kommunalen Bildungsplanung alle Schulstandorte anschauen und evaluieren müssen. „Die Landesregierung schließt keine Schulstandorte. Dies ist eine kommunale Aufgabe. Dennoch verstehe ich natürlich, dass das eine schwierige Debatte ist. Wir agieren hier im Spannungsfeld zwischen einer pädagogisch sinnvollen Mindestschülerzahl und dem Bedürfnis vieler Eltern, ihre Kinder wohnortnah zu beschulen. Beides unter einem Hut zu bringen ist nicht immer ganz einfach“, so Wölfle. Wichtig sei für sie vor allem die Diskussion zu versachlichen und nicht nur die Schülerzahlen als ausschlaggebend zu betrachten. „Eine Grundschule spielt bei der Wohnortwahl eine wichtige Rolle. Ebenfalls sollte das soziale Umfeld der Kinder nicht unterschätzt werden, wenn diese anderorts beschult werden, verlagert sich auch ihr Bezugspunkt. Das wirkt sich nachteilig auf viele Vereine aus“, konstatiert die Abgeordnete. Alle Faktoren seien zu berücksichtigen und die Diskussion müsse ergebnisoffen geführt werden. „Die Zukunft unseres Landes ist gute Bildung. Diese Zukunft braucht Ideen, Fortschritt und Mut“, resümiert Wölfle.

 

Homepage Sabine Wölfle MdL

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

22.09.2018 VertreterInnenversammlung zur Europawahl

05.10.2018, 19:00 Uhr SPD-Kreisvorstand Emmendingen

06.10.2018, 11:00 Uhr - 19:00 Uhr Ausstellung „EUROPA IM WANDEL“ Vereinsraum der Sporthalle Stuttgarter Str., Denzlingen
Ausstellung des Europäischen Heimatdichters Klaus- Dieter Nussbaum in Zusammenarbeit mit der Europa-Abtei …

12.10.2018, 19:00 Uhr SPD - Stammtisch im Höfle Am Mauracher Hof , 79211 Denzlingen

09.11.2018, 19:00 Uhr SPD - Stammtisch im ROCCA ROCCA, Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen

26.05.2019 Europa- und Kommunalwahl

Facebook

Für Denzlingen im Bundestag

Fotogalerie

Unterstütze Martin Schulz und die SPD!


 

Für Denzlingen im Landtag

Hier online SPD-Mitglied werden


 

Die JUSOS im Kreis

 


 

Für Denzlingen im Europäischen Parlement

 


 

Früher OV-Zeitung - Heute offener Blog

Ortsgespäch

Zuletzt kommentiert

Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Besucher:372696
Heute:15
Online:1