WAHLPROGRAMM KREISTAG 2014

- ANPACKEN MIT HERZ UND VERSTAND -

BILDUNG SCHAFFT ZUKUNFT

 Wir sind uns der besonderen Bedeutung und Verantwortung des Landkreises als Träger der Gewerblichen-, Hauswirtschaftlichen-, Sozialwirtschaftlichen- und Kaufmännischen Schulen auch für die Zukunft bewusst.

Der Landkreis Emmendingen weist noch immer einen viel zu hohen Anteil an Jugendlichen ohne Schulabschluss auf, deshalb setzen wir uns dafür ein, dass kein Jugendlicher ohne Schul- und Ausbildungsabschluss bleibt.

Mit einer guten Infrastruktur und Ausstattung der Beruflichen Schulen und mit gezielten Angeboten zur nachträglichen Berufsqualifizierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bieten wir Hilfen und Orientierung, die Perspektiven für den Einzelnen eröffnen.

JUGEND UND FREITZEIT

Infrastruktur und Freizeitangeboten, die den Bedürfnissen und Wünschen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen entsprechen, werden wir auch künftig eine hohe Priorität einräumen.

 

WIRTSCHAFT UND LÄNDLICHER RAUM

Im Fokus stehen für uns

die Elektrifizierung der Kaiserstuhl- und der Elztalbahn

der Ausbau des 3. und 4. Gleises für den Güterverkehr

der Ausbau des Radwegenetzes

die dringend notwendigen Sanierung der Kreisstraßen.

das gesteckte Ziel bis 2018: Glasfaser bis in jede Kreisgemeinde

Gewerbliche und landwirtschaftliche Betriebe im Kreis sind unsere Partner für die wirtschaftliche Entwicklung. Wir unterstützen sie für Ihre Arbeitsplätze!

UMWELT, ENERGIE UND KLIMASCHUTZ

Wir setzen uns aktiv für die Umsetzung aller Einzelmaßnahmen des "integrierten Klimaschutzkonzeptes“ von 2012 zur Realisation der Energiewende ein.

Die Klimaschutzziele wollen wir - mit Ihnen zusammen - in einem konkreten Maßnahmenkatalog festschreiben.

Aufbau eines Energienetzwerkes , das Informationen und Maßnahmen zur Verfügung stellen und individuelle Unterstützung bieten kann.

GESUNDHEITSKONZEPT

Wir wollen die wohnortnahe Versorgung mit Gesundheitsleistungen sichern. Unser Fokus liegt hier auf:

dem Erhalt des Kreiskrankenhauses in Trägerschaft des Landkreises sowie der Sicherstellung der Notfallpraxis.

der Weiterentwicklung unseres Pflegegesamtkonzeptes, hierbei ist die Ausweitung der Tagesangebote ein wichtiger Bestandteil.

ein vorsorgendes Sozialmanagement, sowie die Schaffung der Stelle eines hauptamtlichen Behindertenbeauftragten.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

24.10.2017, 20:15 Uhr - 20:15 Uhr Juso-Sitzung Café Hinterhaus, Markgrafenstraße 14, EM
Bei unseren Sitzungen alle zwei Wochen im Café Hinterhaus klären wir organisatorische Fragen und …

10.11.2017, 19:00 Uhr SPD - Stammtisch im ROCCA Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen
Die Denzlinger SPD lädt ein zu einem Stammtisch in geselliger Runde.  

Facebook

Für Denzlingen im Bundestag

Fotogalerie

Unterstütze Martin Schulz und die SPD!


 

Für Denzlingen im Landtag

Hier online SPD-Mitglied werden


 

Die JUSOS im Kreis

 


 

Für Denzlingen im Europäischen Parlement

 


 

Früher OV-Zeitung - Heute offener Blog

Ortsgespäch

Zuletzt kommentiert

Was ist eine Gemeinschaftsschule?

Besucher:372696
Heute:34
Online:1